Homepage di Nienteansia.it
Switch to english language  Passa alla lingua italiana  

Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum di Psicologia di Nienteansia.it. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maver25

Nuovo Utente

  • »maver25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Aktivitätspunkte: 0

Registrierungsdatum: Mittwoch, 06 Juni 2012

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14 Juni 2012, 09:04

Modifica Terapia

DA TRE GIORNI HO INSERITO NELLA TERAPIA IL DENIBAN UNA CP 50 MG, IN SOSTITUZIONE DEL TOFRANIL 25 MG, SPERANDO CHE MI DIA UNA MAGGIORA SPINTA E VITALITA'. ADESSO LA TERAPIA RISULTA:

MATTINO: ANAFRANIL SR 75 1 CP, DENIBAN 50 MG 1 CP

POMERIGGIO: LORAZEPAN 2.5 MG 1 CP

SERA: ANAFRANIL SR 75 1 CP, LORAZEPAN 2.5 MG 1CP, MINIAS 1 CP

LEI COSA NE PENSA DOTTORE? DOVREI APPORTARE ULTERIORI MODIFICHE NEL DOSAGGIO E NELL'ASSUNZIONE? GRAZIE

Dr. Vassilis Martiadis

Utente Avanzato

Beiträge: 656

Aktivitätspunkte: 1 968

Registrierungsdatum: Dienstag, 29 Juni 2010

Beruf: Specialista in Psichiatria - Psicoterapeuta Cognitivo-Comportamentale

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14 Juni 2012, 15:16

Deve attendere i risultati del cambiamento. Tenga aggiornato lo specialista sulla evoluzione della sintomatologia. Sarà sua cura decidere ulteriori variazioni.
Cordiali saluti
Dott. Vassilis Martiadis

Specialista in Psichiatria


www.psichiatranapoli.it

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

apatia, depressione, Psicofarmaci